Onlineshop Preisliste Über uns Brennerei Imkerei Hofladen Presse

Vogelbeerbrand
Vogelbeerbrand

in » Edelbrände 

Vogelbeerbrand: Die Vogelbeere gehört auch zu den Kernostgewächsen, wie die Äpfel, was man auch bei genauerem Betrachten der Früchte erkennt. Die Vogelbeere auch als Eberesche bekannt hat keine Verwandschatf zur Esche. Der Name entstand durch die starke Ahnlichkeit des Laubs. Die Beeren des eher kleinwüchsigen Baums sind entgegen ihrem Ruf nicht giftig. Sie enthalten jediglich eine gewisse Menge Parasorbinsäure, die zu Magenproblemen führen kann. Durch Kochen, oder auch destilieren wird diese zerstört, sodass das Destillat absolut ungiftig ist. Die Früchte werden nach den ersten Frösten geerntet. Durch den Frost verlieren sie ihren bitteren Geschmack und werden leicht süsslich. Die geringe Ausbeute beim Brennen, die viele Arbeit um die Frücht zu gewinnen und die arbeitsaufwendige Verarbeitung führen zu dem hohen Preis des Destillats. Die Vogelbeere wurde 1997 zum Baum des Jahres gewählt.
Alle Preise verstehen sich inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
HOMEImpressumAGBPartner